Tai Chi (Tai Ji) und Qi Gong Schule YEE KUNG Zentrum

Internal Tai Chi Chuan Austria; alter authentischer Yang Stil™

Leitung: Meister DI Helmut Schubert und Meisterin Monika Gredler

48 Jahre bzw. 38 Jahre Tai Chi und Qi Gong; seit 1986 in Wien

Anmeldung zum Kurs

telefonisch: 0660 85 85 889 oder 0660 95 38 383

oder per Email: austria@yeekung.at

Anmeldung per onlineformular

YEE KUNG ZENTRUM

Samstag den 20.1.2024 10.00 - 12.15 und 14.30 - 16.45

jeweils 15 Minuten Pause

Kosten 90 € für Schüler und Studenten 60 € Kampfform der Hände (ohne Waffe) und pushhands die Soloform zu zweit im Wechselspiel gegeneinander erprobt und festigt die Balance und den Stand. Die Kampfform entspricht der Soloform aber ohne Richtungsänderung, da wir uns in der Partnerübung die ganze Zeit gegenüber stehen. Alle Bewegungen der Form fliessen in das pushhing hands ein und erfahren dort eine Korrektur ihrer Wirksamkeit, bevor sie dann auch in der Anwendung zur Selbstverteidigung getestet werden.

Die pushhands Formen dienen der spielerischen Überprüfung

der Zentrierung und des Chi. Wenn das Meridiansystem offener

wird und die Bewegung richtig, entwickelt sich Chi. Aus dem Chi-

Einsatz entsteht der Push. Der authentische Yang Stil kennt 6

verschiedene Arten des t'ui shou (pushhands)

1.Tuī shǒu ausgeführt mit einer Hand.

2.Tuī shǒu, großer Kreis ausgeführt mit zwei Händen.

3.flacher Kreis ausgeführt mit zwei Händen)

4.Ta Lu

5.Ta Lu form

6.freies Tuī shǒu, alle Bewegungen aus der Form, der

Schwertform und der Säbelform können verwendet werden, um

den Gegner zu entwurzeln.

Am Wochenende üben wir den Einsatz der

Kampfbewegungen aus Teil 1 im pushhands

copyright 1995 - 2024 Helmut Schubert

Kampfform der Hände (ohne Waffe) und pushhands

Tai Chi (Tai Ji) und Qi Gong Schule YEE KUNG Zentrum

Internal Tai Chi Chuan Austria; authentischer Yang Stil

Leitung: Meister DI Helmut Schubert

und Meisterin Monika Gredler

48 Jahre bzw. 38 Jahre Tai Chi und Qi Gong;

seit 1986 in Wien

Anmeldung zum Wochenendkurs telefonisch: 0660 85 85 889 oder 0660 95 38 383 oder per Email: austria@yeekung.at oder per online Anmeldung
Internal Tai Chi Chuan Austria | Yee Kung Zentrum Mariahilfer Strasse 115 im Hof, 1060 Wien Tel.: 01 596 26 81 | E-Mail: austria@yeekung.at © Photos: W. Gredler, M. Gredler, L. Schubert
© 1995-2024 Helmut Schubert

Die pushhands Formen dienen der spielerischen Überprüfung

der Zentrierung und des Chi. Wenn das Meridiansystem offener

wird und die Bewegung richtig, entwickelt sich Chi. Aus dem Chi-

Einsatz entsteht der Push. Der authentische Yang Stil kennt 6

verschiedene Arten des t'ui shou (pushhands)

1.Tuī shǒu ausgeführt mit einer Hand.

2.Tuī shǒu, großer Kreis ausgeführt mit zwei Händen.

3.flacher Kreis ausgeführt mit zwei Händen)

4.Ta Lu

5.Ta Lu form

6.freies Tuī shǒu, alle Bewegungen aus der Form, der

Schwertform und der Säbelform können verwendet werden, um

den Gegner zu entwurzeln.

Am Wochenende üben wir den Einsatz der

Kampfbewegungen aus Teil 1 im pushhands

Samstag den 20.1.2024 10.00 - 12.15 und 14.30 - 16.45

jeweils 15 Minuten Pause

Kosten 90 € für Schüler und Studenten 60 € Kampfform der Hände (ohne Waffe) und pushhands die Soloform zu zweit im Wechselspiel gegeneinander erprobt und festigt die Balance und den Stand. Die Kampfform entspricht der Soloform aber ohne Richtungsänderung, da wir uns in der Partnerübung die ganze Zeit gegenüber stehen. Alle Bewegungen der Form fliessen in das pushhing hands ein und erfahren dort eine Korrektur ihrer Wirksamkeit, bevor sie dann auch in der Anwendung zur Selbstverteidigung getestet werden.